Profil anzeigen

GT/ET-Update: Göttinger Altstadtlauf zum zweiten Mal in Folge abgesagt

GT/ET-Update – Der NewsletterGT/ET-Update – Der Newsletter
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

sein erster offizieller Arbeitstag ist morgen am 1. April. Von diesem Tag an wird der 56-jährige Physik-Professor Metin Tolan die Georg-August-Universität als neuer Präsident führen. Im Interview hat er erläutert, welche Schwerpunkte er in nächster Zeit setzen will. Und vor allem möchte er eins erreichen: Er möchte die Universität Göttingen wieder in die Exzellenz führen, möchte dabei die gesamte Uni nach vorn bringen und nicht nur einzelne Bereiche pushen.
Die Frühlingssonne strahlt vom blauen Himmel herunter, wie gern würden sich viele Menschen in Straßencafés aufhalten, anschließend vielleicht ein wenig shoppen gehen und dann zum Abschluss ein Museum besuchen. Unter Umständen ist das in Göttingen bald möglich, denn die Stadt hat sich als Modellkommune beworben. Bereits am kommenden Sonnabend soll die Entscheidung fallen. 25 große und kleinere Städte in Niedersachsen werden dann ausgewählt.
Eine gute Nachricht kommt von der Agentur für Arbeit in Göttingen. Die Arbeitslosenzahlen sind im März leicht gesunken. 14 609 Menschen waren arbeitslos gemeldet. Der Vergleich zum Vormonat zeige eine leichte Frühjahrsbelebung im Vergleich mit dem Vormonat. Allerdings lassen sich die Folgen der Corona-Pandemie deutlich ablesen: So liegen die aktuellen Arbeitslosenzahlen deutlich über den März-Werten 2020 und die Zahl der neu gemeldeten Stellenangebote unter dem Vergleichswert des Vorjahres.
Zuerst war es die Angst vor dem Virus, jetzt ist es die Angst vor Impfkomplikationen – so sieht es der Göttinger Angstforscher Borwin Bandelow, Professor für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Göttingen. In einer Art Angstzustand seien die Menschen seit Beginn der Krise gefangen. Das Angsthirn habe die Kontrolle übernommen, sagt der Wissenschaftler. Im Gegensatz zum „Vernunftgehirn“, das faktenbasiert und abwägend arbeite, reagiere das „Angstgehirn“ in einer Art Panik-Modus und laufe Gefahr, Fehlschlüssen aufzusitzen, sagt Bandelow.
Mit einer schlechten Nachricht für alle Hobbyläufer muss ich mich heute von Ihnen verabschieden. Die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter des Göttinger Altstadtlaufes, das Event zum zweiten Mal hintereinander abzusagen. Der sportliche Wettstreit fehlt also weiterhin, aber die Läuferinnen und Läufer werden sich trotzdem nicht davon abhalten lassen, ihr Hobby auszuüben und ihre Laufschuhe zu strapazieren.

Herzliche Grüße und passen Sie gut auf sich auf
Ihre
Vicki Schwarze
Redakteurin

Das Wichtigste aus der Region im Überblick

Wird Göttingen Corona-Modellkommune? Am Sonnabend fällt die Entscheidung
Metin Tolan: Göttingens neuer Unipräsident will die Exzellenz zurück
Göttinger Angstforscher Bandelow über Angst vor Komplikationen beim Impfen
Südniedersachsen: Arbeitslosenzahlen sinken leicht
Corona: Göttinger Altstadtlauf fällt erneut aus
Nach Impf-Aufruf: Göttinger Impfärzte werben um Spenden für Künstler
Das Wichtigste aus dem Norden, Deutschland und der Welt im Überblick

Campingplätze an Nord- und Ostsee öffnen zu Ostern für Dauercamper
Änderungen im April: Jugendschutz, Kurzarbeit, Adoption - Was ändert sich am 01.04.2021?
Corona-Impfterminrechner: Wann bin ich mit der Impfung dran?
Vorschläge gesucht: Schönstes Plattdeutsch-Wort 2021 wird jetzt „utklamüsert“
Lieferengpass wegen Corona: Bei Frosta wird der Fisch knapp
Aktuelle Corona-Fallzahlen

Coronavirus in Göttingen: Die aktuelle Zahl der Infizierten
Mehr über GT/ET+

Das GT/ET hat jetzt ein Plus
„GT Campus-News“: Das ist aktuell an der Uni los
„Göttingen aktiv“: Tipps und Aktuelles rund um Freizeit und Familie
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.