Profil anzeigen

GT/ET-Update: Fünf Babys an Weihnachten geboren

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Weihnachtsfeiertage sind fast vorbei. Ich hoffe, sie hatten ein pa
GT/ET-Update – Der NewsletterGT/ET-Update – Der Newsletter
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Weihnachtsfeiertage sind fast vorbei. Ich hoffe, sie hatten ein paar besinnliche Stunde im Kreise ihrer Familie.
Ein ganz besonderes Weihnachtsfest haben fünf Familien aus der Region erlebt. Sie verbrachten die Feiertage im Krankenhaus, weil ihre Kinder das Licht der Welt erblickten. Als erster kam der kleine Luka in Neu-Mariahilf zur Welt.
Ihren Eltern bringen die Babys vermutlich die größte Freude. Und doch ist es nicht immer nur eitel Sonnenschein, Eltern zu sein. Insbesondere Alleinerziehende haben es manchmal ziemlich schwer. Und in Zeiten der Pandemie erst recht. So haben Vertreter von Bildungs- und Beratungseinrichtungen von „besorgniserregenden Krisentelefonaten mit allein erziehenden Müttern und Vätern“ während der Adventszeit berichtet. Hintergrund sind die Folgen der Einschränkungen im öffentlichen Leben durch die Corona-Pandemie. Denn insbesondere für Alleinerziehende seien die pandemiebedingten Schließungen von Kias und Schulen existenzgefährdend.
Dass die Corona-Lage nach wie vor angespannt ist, liebe Leserinnen und Leser, wird auch daran deutlich, dass es nach Angaben der Göttinger Kreisverwaltung immer schwieriger wird, Fachkräfte für die Pflege zu finden. Blickt man derzeit nach Duderstadt, wird aber deutlich, wie wichtig Unterstützung in Pflegeeinrichtungen aktuell wäre.
Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Ihnen noch ein paar ruhige Stunden, bevor am Montag für viele von uns der Alltag wieder los geht.
Herzliche Grüße
Ihre
Vera Wölk
Redakteurin

Das Wichtigste aus der Region im Überblick

Göttingen: Gleich fünf Weihnachtsbabys geboren
Göttinger Gleichstellungsbeauftragte: Für Alleinerziehende sind die Schließungen von Kitas und Schulen „existenzbedrohend“
Krisenstab: Auch im Landkreis Göttingen wird es immer schwieriger, ausreichend Fachkräfte zu akquirieren
Biber hinterlässt seine Spuren in Rosdorf
Das Wichtigste aus dem Norden, Deutschland und der Welt im Überblick

Spahn zu Corona-Impfungen: Erst Alte und Risikogruppen impfen, dann die Bundesregierung
94-Jähriger ist einsam und ruft die Polizei – Beamte stoßen mit ihm an
Shutdown über Weihnachten trifft Möbelindustrie hart
Schießerei in Berlin-Kreuzberg: Staatsanwaltschaft prüft Haftbefehle
Immer gut informiert mit unserem täglichen Ticker

Corona-Liveblog: Die Lage in Göttingen und der Region
Aktuelle Corona-Fallzahlen

Corona in Göttingen: Das ist die aktuelle Zahl der Infektionen
Mehr über GT/ET+

Das GT/ET hat jetzt ein Plus
„Göttingen aktiv“: Tipps und Aktuelles rund um Freizeit und Familie
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.