Profil anzeigen

GT/ET-Update: CCC-N zum onkologischen Spitzenzentrum ernannt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, eine hohe Auszeichnung ist dem Comprehensive Cancer Center Niedersachs
GT/ET-Update – Der NewsletterGT/ET-Update – Der Newsletter
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
eine hohe Auszeichnung ist dem Comprehensive Cancer Center Niedersachsen (CCC-N) verliehen worden: Die Deutsche Krebshilfe hat es zum Onkologischen Spitzenzentrum ernannt. Diese beinhaltet auch eine Förderung von drei Millionen Euro, die sich auf vier Jahre verteilen. Das CCC-N ist erst im November 2019 gemeinsam von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) gegründet worden.
Das Thema Schule bleibt in Corona-Zeiten ein Dauerbrenner. So schnell wie möglich soll der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden. Bei Politik und Verwaltung in Göttingen herrscht Einigkeit darüber, dass gegen das Coronavirus in Klassenzimmern mit technischen Hilfsmitteln gekämpft werden muss, da häufiges Lüften allein nicht ausreicht. Auf eine schnelle Ausstattung hofft Schuldezernentin Maria Schmidt. Göttingen würde damit eine Vorreiterrolle übernehmen, denn landesweit ist noch keine Stadt bekannt, die auf eine solche Lösung setzt. Die Idee, dass mit Luftreinigungsanlagen ausgestattete Klassenzimmer das Ansteckungsrisko praktisch auf null senken würde und damit Unterricht wieder ganz normal möglich sei, klingt einleuchtend. Die Ratspolitik muss nun entscheiden. Doch egal wie diese Entscheidung ausfällt: Die Corona-Verordnung des Landes ist absolut bindend, wie das Ministerium mitteilt. Heißt im Klartext: Auch wenn die Räume über mobile Luftfiltergeräte verfügen, wird es keine vorzeitige Rückkehr in den normalen Schulalltag geben.
Buchstabieren können inzwischen wohl die meisten Menschen den Begriff “Inzidenzwert”. Oft genug gehört und gelesen hat man ihn in den vergangenen Monaten. Aber was bedeutet er eigentlich? Darüber gibt unsere Corona-Frage des Tages kurz und prägnant Aufschluss.
Heute auf den tag genau vor 55 Jahren ist die sowjetische Sonde “Luna 9” als erstes von Menschen gebautes Objekt unbeschädigt und voll funktionsfähig auf dem Mond gelandet. Das Thema Raumfahrt treibt auch den Tesla-Gründer Elon Musk um. Er will mit seinem Unternehmen “Space X” Menschen zum Mars bringen. Allerdings wird er sich wohl noch ein wenig gedulden müssen, denn bei einem Testflug explodierte ein neuer “Starship”-Prototyp bei der Landung.

Viele Grüße und passen Sie gut auf sich auf!
Ihre
Vicki Schwarze

Das Wichtigste aus der Region im Überblick

Göttingen: ​Deutsche Krebshilfe fördert CCC Niedersachsen als Onkologisches Spitzenzentrum 
Göttingen: Altenheime weiterhin besonders von Corona-Infektionen betroffen
Im Kampf gegen das Corona-Virus: Ministerium sagt Nein zu Plänen aus Göttingen
Wie wird der Inzidenzwert berechnet – und warum ist „50“ das Ziel?
Das Wichtigste aus dem Norden, Deutschland und der Welt im Überblick

Video zeigt riesigen Feuerball: Space-X-Rakete von Elon Musk explodiert erneut bei Landung
Jeff Bezos tritt als Amazon-Chef zurück – Andy Jassy wird Nachfolger
Kölner Hauptbahnhof bei Drogen-Kriminalität vorn – meiste Gewalt in Hamburg
Immer gut informiert mit unserem täglichen Ticker

Corona-Liveblog: Die Lage in Göttingen und der Region
Aktuelle Corona-Fallzahlen

Corona in Göttingen: Das ist die aktuelle Zahl der Infektionen
Mehr über GT/ET+

Das GT/ET hat jetzt ein Plus
„GT Campus-News“: Das ist aktuell an der Uni los
„Göttingen aktiv“: Tipps und Aktuelles rund um Freizeit und Familie
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.